Verteilung der Bewertungen

Positive
50%
neutral
12%
Negative
38%
Google
Google
16 Bewertungen
J
Juergen H

Priorität scheint mir beim schnellen Geld verdienen und nicht beim Patientewohl zu liegen. Habe eine Rechnung über 108 Euro erhalten, für ein Telefongespräch ob meine Tochter aufgenommen werden kann. War bei anderen Kliniken kostenlos! Meine Frau hat vorher unterschrieben, dass die "Beratung" Geld kostet(natürlich kein konkreter Betrag), daher kann ich jetzt leider nichts mehr dagegen tun. Find ich aber schlimm, wenn beim derzeitigen Mangel an

Antwort des Unternehmens
Sehr geehrter Herr Juergen H., vielen Dank für Ihr Feedback und die Zeit, die Sie sich hierfür genommen haben. Jede Rückmeldung ist uns wichtig und gibt uns die Chance, uns wo immer es möglich ist zu verbessern. Im Rahmen der wirtschaftlichen Aufklärung berät unser Patientenmanagement vor einer möglichen Aufnahme umfassend und transparent zu den Themen Kosten, Kostenübernahme und ggf. anfallende Eigenanteile. So auch zu den Kosten eines Vorgesprächs. Dieses findet vor Ort in unserer Klinik oder via Videocall mit einer/einem unserer FachärztInnen, den Eltern und Kindern/Jugendlichen statt. Telefonische Beratungsgespräche werden selbstverständlich ebenso wie in anderen Kliniken nicht abgerechnet bzw. nicht in Rechnung gestellt. Sollte es an dieser Stelle zu einem Missverständnis gekommen sein, bitten wir dies zu entschuldigen. Sehr gerne laden wir Sie zu einem persönlichen Gespräch ein, um über Ihre Erfahrungen zu sprechen. Wir freuen uns über eine Kontaktaufnahme. Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute und verbleiben mit freundlichen Grüßen Ihr Team der Oberberg Fachklinik Konraderhof
J
joe b

Hallöchen, Ich war in der Oberberg klinik in hürth ca. 3 1/2 monate auf der Station 3, ich fands wirklich super da, die PED sind ein Traum( besonders Herr Röthke) Hab mich mit dennPatienten gut verstanden, auch mit dennen von denn anderen Stationen :) Aus meiner Sicht war eigentlich jede Art von Therapie äußerst hilfreich(Ergo Therapie mit Frau Keplersances z.B) Ich kann die Klinik wirklich nur empfehlen alleine auch schon wegen dem guten essen d

R
Raphaela V

In der Somnia Klinik ging es mir tatsächlich fast noch schlechter als ohnehin schon. Ich wurde mit einer Fehldiagnose entlassen. Die Klinikleiterin hat mir vorgeworfen, dass ich wegen meines Misstrauens zum Pflegepersonal weniger Therapie bekomme als ich sollte; soll heißen je größer die Vertrauens komplexe desto weniger wird man unterstützt..? Konflikte müssen die Patienten unter sich klären, das Pflegepersonal sieht sich da selbst nicht als ver

Antwort des Unternehmens
Sehr geehrte Raphaela Valentina, wir, das Klinikteam, bedauern sehr, dass Du/Sie die Behandlung in unserer Klinik scheinbar nur negativ in Erinnerung hast/haben. Für all unsere Klinikmitarbeiterinnen und Klinikmitarbeiter stehen eine empathische Behandlung, die die Entwicklung voranbringt, Wohlergehen und die Zufriedenheit unserer Patientinnen und Patienten immer im Vordergrund. Gerne würden wir Deine/ Ihre geschilderten Eindrücke daher besser verstehen und bieten Dir/Ihnen hierfür ein gemeinsames Gespräch an. Klinikleitung SOMNIA Privatklinik Konraderhof
M
Matthias G

Unsere Tochter war am Ende, und wir waren am Ende! Die ambulante psychotherapeutische Begleitung in unserer Heimatstadt riet zur möglichst schnellen Einweisung unsere Tochter in eine Klinik - aber alle Kliniken (auch UNI-Kliniken) in unserer Umgebung waren überfüllt; Wartezeit bis zu 3 Monaten! Wie bitte? Und das, obwohl unser Kind nur noch Haut und Knochen ... Anruf bei der Somnia-Klinik in Hürth: Zunächst ein kurzfristig anberaumtes Vorstell

M
M G

Hallöle, ich war auch in der Somnia Privatklinik. Nach meinem 3 1/2 monatigem Aufenthalt kann ich nur sagen: TOP Es hat mir sehr gefallen dort zu sein Mir wurde geholfen, ich habe viele nette leute kennen gelernt und alle Betreuer/Therapeuten sind echt nett. Ist empfehlenswert... und ich schwöre sogar, dass ich nicht bezahlt wurde oder n Betreuer bin... und neiiin auch keine Nachtwache und auch kein Therapeut... und auch nicht der Therapie Hund v

E
eickert e

Wir waren rundum zufrieden. Man ist dort gut aufgehoben und wird gut behandelt!

B
Birgit 1

Erstklassige Behandlung mit Erfolg. Aber leider die Tendenz das Patienten mehrfach einfach zu früh, ohne vorherige Ankündigung entlassen werden und darauf noch nicht vorbereitet sind.

D
Diy b

Sehr kompetente, freundliche Mitarbeiter und Therapeuten.