Zusammenfassung

🤖 KI-generiert

Die Meinungen zu dem Krankenhaus sind gemischt. Einige Patienten sind zufrieden mit der Betreuung und dem Personal, loben die Freundlichkeit und gute Organisation. Andere hingegen haben negative Erfahrungen gemacht, beklagen unfreundliches Personal und eine chaotische Atmosphäre. Es gibt auch positive Bewertungen bezüglich der Geburtsstation und der Kinderabteilung. Insgesamt scheint das Krankenhaus eine durchschnittliche Bewertung zu haben.

Positive Punkte

  • Freundliches und hilfsbereites Personal
  • Gute Betreuung auf der Geburtsstation
  • Kompetente Ärzte und Pfleger
  • Schöne renovierte Zimmer

Negative Punkte

  • Unfreundliches Personal
  • Chaotische Atmosphäre
  • Mangelnde Sauberkeit im Badezimmer
  • Negative Erfahrung auf der Chirurgie-Station
Hilfreich?

Verteilung der Bewertungen

Positive
57%
neutral
3%
Negative
40%
Google
Google
462 Bewertungen
J
Juan L

Die Behandlung, die sie mir gaben, gefiel mir zunächst nicht. Sie behandelten mich gut, aber als sie die Röntgenaufnahmen machten, hatte der Arzt einen Notfall und ich warte seit mehr als drei Stunden auf die Rückkehr des Arztes.

review imagereview imagereview imagereview imagereview image
D
David H

Geburt eines Kindes Ich habe (leider) reichlich Krankenhauserfahrung und kann daher Recht gut einschätzen wie das Krankenhaus einzuordnen ist. Wir sind zur Geburt unserer Tochter hier. Und selten war ich so angetan von der Organisation und dem Umgang mit den Patienten, Eltern und natürlich auch dem Kind. Wir waren auf der Beleghebammenstation. Und dort wurden wir als einzig anwesende Eltern hervorragend rundum versorgt. Alle Menschen die uns b

review imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview image
Y
you m

Selbst als Privatpatient kann man leider nicht mehr als einen Stern vergeben. Immer werden Chefarzt-Termine/-Gespräche in (wie abgerechnet!) versprochen, in der Realität bekommt man alles andere. Keiner weiß was, keiner kann was, keiner kümmert sich. Einfach absolut unterirdisch, von medizinischer bis persönlicher Betreuung. Das einzige 'Plus' sind die netten Damen am Empfang.

J
Jessica P

Eine reine Katastrophe und komplett unorganisiert.Erst hatte sich ein Bewohner dort verlaufen.Anstatt ihm einfach mal zu zeigen wo das CT ist,wurde sich darüber aufgeregt, dass er vorher im Vincentiuskrankenhaus operiert wurde.Die Termine bekommt man zugeteilt,wo ein CT durchgeführt wird, entscheiden also nicht wir. Leider wurde ich 2 Stunden später mit dem Krankenwagen genau dort abgeliefert. Keine Möglichkeit sich hinzulegen ( ich wurde liegend

E
Egzon H

Lange zeit zum warten 2 stunde in notaufname

J
Julia W

Ich habe hier mein 4. Kind entbunden und war sehr froh mit der Wahl der Klinik. Die Vorbetreuung über das Geburtshilfliche Zentrum, die Einleitung, die Entbindung selbst und die Wochenbettbetreuung, alles hochprofessionell und sehr freundlich. Ein großes Dankeschön an alle Ärzt:innen, Hebammen und Pflegerinnen!

V
Vanesa K

Schlechtes Krankenhaus, unfreundliche Mitarbeiter. Massenabfertigung, emphatielos

E
Elke F

Leider kann ich dieses KH nicht empfehlen. Man kann weder telefonisch, noch per Email einen Termin ausmachen. Dann eben nicht. Wahrscheinlich haben die es nicht nötig.

A
Adam

Vielen Dank nochmal. Ob im OP-Raum mit den freundlichen und witzigen Mitarbeitern/Ärzten, der Notaufnahme mit der hohen und sehr guten Arbeitsleistung, welche durch stellenweise "unnötige Pillepalle Fälle" zusätzlich belastet wird und dadurch Ressourcen verschwendet (die Patienten sehen leider alles als Notfall) oder den Kollegen im Aufwachraum, welche sich ebenfalls sehr gut um den Patienten kümmern ( ich komme dann wie abgemacht in 20 bis 30 J

A
Amine S

Am 17.11.2023 war ich als schwangere Dame bei Ihnen als Patientin vor Ort. Ich war schon öfters in diesem Krankenhaus und wurde immer freundlich und nett behandelt. Jedoch wurde ich letztes Mal zu tiefst enttäuscht, ich wurde angeschrien von einer Schwester ich solle mich doch hinsetzten endlich und leise sein! Alle Kollegen um Sie herum waren genau so entsetzt, aber haben nichts zu ihrem Verhalten gesagt! Daraufhin habe ich gesagt, sie müsse nic

J
Julia R

Ich bin sooo dankbar. Das Krankenhaus in Speyer hat so ein großes Einzugsgebiet und somit alle Hände voll zu tun, aber das Personal ist trotzdem immer sehr freundlich. Ich habe selbst einen medizinischen Beruf und weiß wie stressig das ist. Ich habe bisher schon zwei mal spät abends angerufen um meine Sorgen bezüglich meines Babys zu schildern und beide male konnte es am Telefon geklärt werden. Sie haben mich sehr beruhigt, gesagt was ich machen

R
Roswitha B

Das ist beste Krankenhaus in Speyer wo ich kenne

S
Sebastian J

Gute, nette Ärzte und Helferinnen. Manchmal etwas chaotisch. Wenn es fast voll von Patienten ist, ist es ein Alptraum und völliges Chaos Aktualisierung beim erneuten Aufenthalt: Ich frage mich ob ich in einem Lazarett oder einem Krankenhaus bin. Völlig veraltet, überall Mangel nur nicht an den Preisen der Cafeteria und den Snackautomaten. Für was gibt es eigentlich eine Klinikleitung und dauernde Fragebögen? Einfach mal die Leitung selbst paar

I
Iryna T

Wir mussten lange in der Schlange stehen. Aber an einem Wochenende, an dem es keine andere Möglichkeit gibt, ist das normal. Das Personal ist freundlich und hat uns sehr geholfen.

M
Madeleine M

Ich war Ende März ambulant und Anfang April stationär im Diakonissen Krankenhaus und ich bin sehr zufrieden. Es waren alle sehr freundlich und nett. Ich habe mich sehr wohlgefühlt. Ich wurde immer gut aufgeklärt und man hat sich auch immer Zeit genommen alles genau zu besprechen. Ich kann das Krankenhaus auf jeden Fall weiterempfehlen.

K
Kaddii K

Ich fand das Krankenhaus total toll,als ich im Geburtsvorbereitungskurs es angeguckt hatte. Am Tag des Kaiserschnitts hab ich mich echt nicht wohl gefühlt. Auf der Station hab ich mich auch nicht wohl gefühlt,da mein Kind die Brust nicht angenommen hatte,hatten die es extrem dran gehalten und zwei Nächte haben zwei Schwestern gesagt, dass mein Kind abgenommen hat und es zunehmen muss und so ein Vorwurf obwohl es mein erstes Kind ist war nicht sch

P
Paul W

Wurde heute eingeliefert. Alle Ärzte sehr nett. Besonders Pflegekraft Fr. Netsraev. Sehr freundlich.

K
Kerstin F

War dieses und letztes Jahr insgesamt 3x in der Notaufnahme wegen tiefer Platzwunde u. Knochenbrüchen meiner Kinder, Wartezeit war angemessen, wir wurden immer gut informiert, warum es noch dauert, lebensbedrohende Notfälle gehen vor, Ärzt/innen und die Pflegekräfte dort machen einen super Job, sind sehr freundlich, nehmen Ängste, erklären prima. Vielen vielen Dank für die tolle Betreuung.

L
Lars B

Sehr freundliches Personal überall in allen Abteilungen. Schöne renovierte Zimmer revidierte Zimmer.

O
Otto H

Einmal und nie wieder auf die Station 3. Chirurgie nein danke. Leider kann man keine minus Sterne geben.

L
Lyubka H

Mein Mann wurde von einem Krankenhausteam gerettet und sie kümmern sich immer noch um ihn, er ist glücklich, ich bin dankbar. Grüße aus Bulgarien und ein großes Dankeschön.

M
Myriam M

Wie das eben so ist, 5 Sterne wäre Urlaub. Vier Sterne will heißen hat alles gut geklappt, war gut organisiert und kommuniziert, was erledigt werden musste, wurde gemacht. Ein herzliches Dankeschön dafür. Zuhause ist dann halt wieder schöner.

C
Corinna L

Ich kann werdenden Eltern nur empfehlen, in diesem Kkh NICHT zu entbinden. Man wird nicht erst genommen und von "christlicher Nächstenliebe " ist hier nicht viel zu spüren. Ist man das erste Mal Mutter geworden, sollte es eigentlich klar sein, dass man etwas Hilfe benötigt. Stattdessen wird man bedroht, eine Behörde einzuschalten, die man (so lange man keine Kinder hat) nur vom Hören Sagen (Erfahrungen anderer Eltern) kennt. Nur, dass die "Geschi

D
David C

Es ist eher selten, dass man sich über ein Krankhausbesuch freut. Nein, es ist immer mit Schmerzen verbunden. Unter den generell negativen Umständen war aber der Krankenhausbesuch mit meinem Kind in der Pädiatrie unglaublich positiv. Die Krankenschwester, Ärzte und allen anderen tun alles mögliche, dass hier eine Umgebung für die Heilung und gute Laune ist. Von mir und meinem Kind kann ich nur vielen vielen Dank sagen, wir sind so dankbar, da