Zusammenfassung

🤖 KI-generiert

Das Wittumspalais ist ein stadthaus einer adeligen Dame und beherbergt ein interessantes Museum über Anna Amalia und den Aufstieg Weimars.

Positive Punkte

  • Stimmig eingerichtetes Haus
  • Schönes Museum
  • Sehr sehenswert
  • Tolle Ausstellung
  • Interessante Präsentation der Geschichte von Anna Amalia

Negative Punkte

  • Unfreundliches Personal
Hilfreich?

Verteilung der Bewertungen

Positive
94%
neutral
2%
Negative
4%
Google
Google
131 Bewertungen
Facebook
Facebook
1 Bewertung
M
Martin B

Stimmig eingerichtetes stadthaus einer adeligen Dame.

review imagereview imagereview imagereview imagereview image
B
Bjarne P

Ein sehr schönes Museum um über Anna-Amalia und ihre Arbeit, zum Aufstieg Weimars, zu erfahren.

J
J K

Zur langen Nacht der Museen dort gewesen. Ist wirklich einen Besuch wert!🤍

review imagereview imagereview imagereview image
B
Birgit H

Tolles Museum, sehr interessant! Liegt mitten in der Innenstadt.

M
Martin M

Die Geschichte von Anna Amalia und deren Regentschaft hervorragend präsentiert

R
Raphael D

Worth a visit. Staff are friendly. Interesting history.

M
Michael T

Eindrucksvolles Haus. Ein lohnendes Besuch.

S
Sigrun K

Sehr sehenswertes Palais - der Wittwensitz der Herzogin Anna Amalia. Die Ausstellung im Erdgeschoß sowie die Wohnräume im Obergeschoß sind sehr beeindruckend. Wir hatten das Glück, an einer Veranstaltung "Klingendes Palais" teilnehmen zu können. Bei einer "klingenden Führung" mit der Kustodin Cornelia Irmisch würde man vom Pianisten Bastian Uhlig mit zeitgenössischen Werken an vier historischen Tasteninstrumenten in die Klangwelt von 1800 bzw.

review imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview image
E
Eklys E

Tolle Ausstellung mit vielen Informationen, man fühlt sich in der Zeit zurückversetzt. Wer in Weimar ist, sollte unbedingt hier gewesen sein.

T
Torsten U

Von außen recht unspektakulär, ahnt man kaum, was einen im Inneren erwartet. Wittumspalais bedeutet nichts anderes als Witwensitz und das war dieses Gebäude dann auch für die Herzogin Anna Amalia von Sachsen-Weimar und Eisenach. Wir hätten auch nie gedacht, dass das Haus über so viele Räumlichkeiten verfügt, die es zu entdecken gilt. Zwei Hilfsmittel braucht es dafür: das Faltblatt zum Rundgang und den Audioguide. Beides im Eintritt von 7 Euro pr

review imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview imagereview image
R
roc2roc

Die musikalische Führung war großartig! Das Haus und auch das angeschlossene Café sollte man unbedingt besuchen!

review imagereview imagereview image
M
Marion R

Tolle, kurzweilige Führung 👍

K
Kuno T

Der ehemalige "Witwenpalast" von Anna Amalia ist sehr gut zeitgenössisch ausgestattet. Die Audioführung ist ausgezeichnet.

L
Laura M

Unfreundliches Personal

Л
Лена Е

Я в восторге,находится в центре,небольшой замок музей ,но было интересно и познавательно.В воскресенье тоже работает.Зделала отличные фотографии, советую посетить.

N
Noémi H

Krank hübsch tbh

M
Michael W

Wird leicht übersehen, obwohl es zentral am DNT liegt. Sehr viele Infos zum Leben von Anna Amalia nach ihrer Regentschaft

review image