Zusammenfassung

🤖 KI-generiert

Das Unternehmen bietet Gesundheitsdienstleistungen an und hat gemischte Bewertungen erhalten. In den Bewertungen wird die Freundlichkeit und Kompetenz des Personals ebenso erwähnt wie die langen Wartezeiten und die Überlastung der Notaufnahme. Einige Kunden loben die schnelle und gründliche Behandlung, während andere von unfreundlichem und inkompetentem Personal berichten.

Positive Punkte

  • Freundliches und kompetentes Personal
  • Schnelle und gründliche Behandlung
  • Nettes und hilfsbereites Pflegepersonal

Negative Punkte

  • Lange Wartezeiten
  • Überlastung in der Notaufnahme
  • Berichte über unfreundliches und inkompetentes Personal
Hilfreich?

Verteilung der Bewertungen

Positive
43%
neutral
5%
Negative
52%
Google
Google
42 Bewertungen
K
Kateryna P

Wir wurden hier sehr gut behandelt. Der Arzt, die Assistenz - alles bestens. Mein Vater musste operiert werden, wurde in ein anderes Krankenhaus gebracht und da operiert. Nach zwei ganz schlimmen Praxen war das ein Segen.

H
Hen W

Gebrochener Arm und 6 Stunden warten, für 5 min röntgen na super! Nicht zu empfehlen, Personal auch super unfreundlich

N
Noah B

Ärztin total unfreundlich und nur gesagt: nehmen Sie halt ne Ibu und das passt.

S
Sahra C

Sie nahmen nur 3 Patienten in vier Stunden auf🤦‍♀️🤦‍♀️ sehr lange Stunde warten perfekt

Z
zicke z

Zu lange Wartezeiten

T
Table S

Außerordentlich freundlich und mit großer Ruhe werden hier Patienten aufgenommen. Vorbildlich und respektvoll.

A
Angelique N

Sie haben mich nicht mal untersucht, und dieser ... Arzt hat gesagt ich soll Gewicht verlieren. In meinem Befund stand er sehe keine Rötungen, ja wie auch, wenn er mein Knie nicht anschaut.

D
Deepak N

Disappointed by the lack of professionalism. Emergency reception desk forgot about my anmeldung. Was made to wait 3 hours until I got response.

S
Sc 7

Unfassbar lange Wartezeiten und langsames Tempo zwischen den Bereichen. Ich war hier spät abends gegen 21.30 Uhr bis 2 Uhr morgens, damit ein Arzt sich die Verletzung anschaut und ein Röntgenbild davon macht. Am Anfang lag ich auf einem Bett in einem Gang wo das Ärztepersonal sich befindet. Also da wo die Angehörigen nicht rein dürfen. Ich wartete 1 Stunde hier. Kein Arzt oder Assistent kümmerte sich auch nur ein bisschen um mich, sei es um die

A
Anna W

Die Notaufnahme ist einfach unfassbar unfähig

M
Malea X

Ich habe von meinem Arzt eine akute Überweisung ans Krankenhaus bekommen, da dieser mir mit meinen starken Schmerzen nicht weiterhelfen konnte. Also bin ich daraufhin hierher (hab vorher mit dem Waldkrankenhaus schon keine guten Erfahrungen gemacht: 12h warten mit vllt 1h Untersuchung (dazwischen auch nach Hause geschickt) - oh Blinddarmdurchbruch und sofort Op Vorbereitung). Nach einer kurzen Wartezeit wurde mir dann auch Blut etc. abgenommen zu

C
Christel T

Ich kam mit einer Einweisung über die Notaufnahme in dieses Krankenhaus . Auf der Einweisung stand. " klare Vermutung pAVK. bzw. Ausschluss einer Spinalkanalstenose. Mit der dringenden Bitte der STATIONÄREN Diagnostik ". Habe in der Zeit von ca.11 Uhr bis 18 Uhr lediglich eine Messung der Durchblutung mit 4 Manschetten an Armen und Beinen bekommen und das in Ruhezustand. Obwohl ich erklärt habe das ich nach bereits kurzer Belastung von der Hüfte

review image
S
Sundary

Die Rettungsstelle und die Chirurgische Ambulanz sind super. Vielen Dank für die Hile gestern. Fantastische Ärzte und sehr nettes Personal. Eine Katastrophe ist der Röntgenbereich. Das Röntgen selber dauert lange, da Auszubildenen ausführlich der Vorgang erklärt wird, während der Patient mit Schmerzen mehr als nötig "still halten" muss. Aber danach 2.5 Stunden auf dem Gang mit Schmerzen auf einen Rücktransport zur Station warten zu müssen, weil s

L
Laurens J

Geht schon.

L
L B

Ich war Nachts am 8.1 in der Notaufnahme. Das Pflegepersonal und der behandelnde Arzt waren sehr nett. Genau wie das Personal auf P3/P4. Ich bin allen für Ihre Hilfe sehr dankbar. Ich denke, wer nett ist bekommt dies auch zurück. Vielen Dank!

A
Ana H

Vor 10 Tagen wurde ich mit einem allergischen Schock nach Wespenstich eingeliefert.Es ging mir echt nicht gut,aber ich möchte mich heute sehr herzlich bei Frau Dr. Martha ( Nachname weiß ich leider nicht mehr🙃)und dem Krankenpfleger Thomas bedanken. Ich wurde sehr,sehr gut und freundlich versorgt+behandelt, sodass es mir schnell wieder besser ging .Vielen herzlichen Dank😍❤️🌹🌹Frau Doktor und Herrn Thomas.Vielen Dank Vivantes-Rettungsstelle☺️🙋😍

U
Ur l

Ich wurde aufgrund von mangelndem Personal bei meinem Hausarzt in die Notaufnahme verwiesen. Hier musste ich zunächst (unter Schmerzen) knapp eine Stunde warten, bis ich zur Anmeldung aufgerufen wurde. Vor mir ist eine Frau auf dem Boden zusammengesackt, vor den Augen der Rettungskräfte. Keiner machte Anstalten sich um diese Frau zu kümmern, bis ich sie auf die Frau aufmerksam machte. Die Zustände in der Notaufnahme waren unzumutbar. Die Patient*

K
Kinga

Meine Medikation wurde ernsthaft von einem Hausarzt gegoogelt. Fast alles, was ich gesagt habe, wurde ignoriert. Ich war einfach nur schockiert.

K
Kai D

Die Mitarbeiter waren freundlich, aber durch den Patientenandrang und den Personalmangel stark angespannt. Wenn das Gesundheitswesen besonders in den Krankenhäusern nicht grundlegend reformiert wird, werden sich die patientenbelastenden Zustände und der Personalmangel noch wesentlich verstärken.

I
Icke B

die Rettungsstelle ist die beste die ich je kenne wenn man in riesiger gesundheitlichen Not ist, auch die Gründlichkeit ist einwandfrei, ich kann sie nur empfehlen

R
Rob

Notfall, nein danke scheint das Motto der Rettungsstellen zu sein. Meine Frau brachte Ihre Mutter dort hin weil sie gestürzt ist. Als meine Frau die Situation schilderte, kamen nur ruppige Antworten zurück. Auch konnte Sie nicht alles zu ende erzählen, da wurde schon meine Schwiegermutter mit fragen bombardiert. Als meine Frau fragte ob Sie Ihre Mutter begleiten dürfe weil Sie nicht mehr so gut zu Fuß ist, sage die Person der Aufnahme "Nein das k

C
Chris

Dafür dass es die Notaufnahme ist ging es verhältnismäßig schnell. Waren alle freundlich und haben meine Beschwerden ernst genommen. Also alles bestens

A
Alk

Diese Notaufnahme ist eine Riesenkatastrophe!

S
S. F

Schlechte Behandlung. Wenn nicht sogar inkompetent. Bei Verdacht auf Gabe von k.o. Tropfen wurde ich nicht untersucht sondern nur einem psychologen vorgeführt, der mir während meines Zustandes erklären wollte, ich solle mich stationär aufnehmen lassen. Ich habe ihm mehrfach mitgeteilt, dass mir schwindelig seie und Übel und ich gerne liegen würde, weil ich Angst habe ohnmächtig zu werden. Er hat mich nur wortlos angestarrt. Untersuchungen können

C
C D

Schnell, kompetent, zugewandt. Danke!

M
marah a

worst hospital ever!!