Zusammenfassung

🤖 KI-generiert

Das Krankenhaus hat gemischte Bewertungen erhalten. Einige positive Aspekte werden hervorgehoben, wie z.B. die Freundlichkeit des Personals und die professionelle Behandlung. Allerdings gibt es auch negative Kritikpunkte, vor allem in Bezug auf die Wartezeiten und die Unfreundlichkeit einiger Ärzte. Es wird empfohlen, genauer zu prüfen, ob das Krankenhaus den eigenen Bedürfnissen entspricht.

Positive Punkte

  • Gutes Personal
  • Fachliche Kompetenz
  • Gute Pflege
  • Gute Versorgung

Negative Punkte

  • Lange Wartezeiten
  • Unfreundliche Ärzte
  • Personalmangel
  • Veraltete Einrichtung
Hilfreich?

Verteilung der Bewertungen

Positive
57%
neutral
2%
Negative
41%
Google
Google
90 Bewertungen
I
Inge P

Ich kenne das Krankenhaus seit 1981. Bin sehr zufrieden

M
Michael K

Leider war der Arzt in der Aufnahme ( Notaufnahme ) so was von unfreundlich und Sicht und Hörbar ( Schimpfen, fluchen) und würdigte mich nicht mal eines Blickes er war nur zur Schwester gewandt und hat sich die Informationen von ihr geben lassen, zum Glück wurde ich schnell auf die Station gebracht ! Ich mag das Krankenhaus sehr nur der Arzt der damals in der Notaufnahme war ist meiner Meinung nach nicht dem Druck klar gekommen wo halt mal in ein

M
Menaccee

Ich war heute mit meiner Ehefrau in der Notaufnahme. Ich hatte bzw. Habe bis jetzt 10 von 10 Schmerzen. Ich hatte mit 27 Jahren Krebs und eine Chemotherapie und bin seit dem ein Pflegefall. Pflegestufe 3 etc. Ich habe eine starke Chemobedingte polyneuropathie in Händen und Füßen. Ich bin 33 Jahre alt! Ich wurde von den Ärzten nicht ernst genommen, wir mussten 4 Stunden warten und der Oberarzt Dr."arat*****"(der Kardiologe und Internist ist) kein

review image
N
Neo N

Sehr nettes Zentrum. Die Ärzte und das Fachpersonal waren sehr zuvorkommend und effizient.

P
Patrick A

Ich kann leider nur die Krankenschwestern hervorheben die stets freundlich und hilfsbereit sind trotz des Personalmangels. Was allerdings die Behandlung an sich angeht ist dieses Krankenhaus leider gar nicht zu empfehlen. 2010 ne Knie OP gehabt. Eigentlich nichts großes aber das wurde gekonnt versaut sodass ich 4 Monate später in Augsburg erneut operiert werden musste. Vor 10 Wochen hatte ich dann einen Arbeitsunfall. Ich also zur Notaufnahme. An

R
Robert S

Meine Oma war für zwei Wochen im Kreiskrankenhaus Schrobenhausen in einem ziemlich kritischen Zustand und wurde sehr gut und professionell behandelt. Sehr großes Lob sowohl an die Pfleger als auch an die Ärzte.

E
Elijah

Oberärztin miese unsympathisch geht da nicht hin bg

J
Jogi B

Nach Radunfall mit Oberschenkelhalsbruch brachte mich Sancar in Notaufnahme KH SOB. Dort flutschte alles wie am Schnürchen. 3 Stunden nach Sturz lag ich bereits auf dem OP-Tisch der Orthopädie. Zeitfenster für Verschraubung des Oberschenkelhalskops liegt bei max. 6 Stunden. Mir blieb somit eine Vollprothese erspart. Danach 3 Tage auf Station 2 bis zur Entlassung. Mein Fazit: Alle beteiligten Ärzte und Pfleger waren ausnahmslos sehr engagiert,

review image
N
Niklas S

Personal sehr unhöflich und überhaupt nicht kompetent. Hatte einen Termin und musste über 2 Stunden warten.

G
Georg H

Für die Freundlichkeit an der Anmeldepforte würde ich satte 5 Sterne Minus geben! Mit bestimmten Ärzte habe ich gute, sowie schlechte Erfahrungen...

G
Gabor G

Vor kurzem eine Op beim Herrn Lazzari gehabt und sehr zufrieden gewesen. Super Arzt 👍

C
cCc

Hier kann mann gerne zum sterben kommen aber für den rest würde ich ihm nicht weiter empfehlen.

B
Boris P

Ich war schön mehrfach hier zu „Gast“, und bin immer bestens versorgt und gepflegt worden!

M
Miguel Ü

Super nettes Personal, gute Behandlung, sehr gute Ärzte bin wirklich sehr zufrieden 👌🏽👌🏽

C
cckenny

Schwestern von Station 1, top Versorgung

M
maxi m

Schlechtestes Krankenhaus in dem ich je war man kommt rein mit positivem Schnelltest, füllt 5 Formulare aus und unterschreibt diese nur um dann am Ende gesagt zu bekommen dass man jung und fit sei und dass der Doktor dich nicht durchchecken kann weil du ja kein Ernstfall bist und keine Atemnot hast.

K
Karin H

Mal DANKE sagen !!! Nach einem Fahrradunfall wurde meine Mutter mit einer komplizierten Tibiakopffraktur ins Schrobenhausener Krankenhaus eingeliefert. Liebevoll von der Notaufnahme aufgenommen, perfekt operiert von Chefarzt Dr. Shojaei (danke auch an Dr. Hofmeister-Narkose) und anschließend vom geriatrischen Team Chefarzt Dr. Tabrizi optimal mobilisiert. Danke auch an all die freundlichen und geduldigen Pfleger, Schwestern und an das Service-Per

M
Maxi K

Wurde mit extremem Bauchschmerzen mitten in der Nacht vom RTW abgeholt und leider hier her gebracht. In den letzten 24 Stunden wurde mir 11x versucht Blut abzunehmen. Davon gelangen ein Versuch. Die Stationsleitung will mich dazu zwingen Tabletten zu schlucken, obwohl ich ihr bereits öfter erklärt hatte, dass das bei mir noch nie ging. Personal ist komplett unterbesetzt, daher sehr gestresst und hat wenig Zeit. Selbst die Ärzte schaffen es nicht

N
niSSer 0

Ich bin wie der Großteil der vorherigen Rezessionen zufrieden mit dem gesamten Personal von den Ärzten, Schwestern, Patientenservice bis hin zum Reinigungspersonal etc. Einzig allein das Interieur ist etwas in die Jahre gekommen. Was ich hier zur Bewertung aber nicht heran ziehe, da moderneres Mobiliar mich nicht hätte heilen können. Auch das Essen vollkommen ok. Ehrlich gesagt, nachdem ich so viele nette und kompetente Menschen um mich hatte, b

C
claus f

Notaufnahme im Parkplatzbereich, 2€, später noch Klamooten vorbeigebracht, weitere 2€. Notaufnahm: geklingelt 10 Min nichts, nochmal geklingelt, wieder nichts. Dann beim 3ten mal macht Reinigungskraft auf und informiert Schwester. Das habe ich noch nicht erlebt.

F
Florian

BESCHEIDENE ÄRZTE❗️ UND PARKPLÄTZE⚠️⚠️⚠️ Nur zu empfehlen das Krankenhaus.Macht einen großen Bogen drum herum ,es gibt viel bessere KH‼️‼️‼️

C
Christian J

Von der Anmeldung, Notaufnahme, CT, Blutentnahme, Zugang legen, Pfleger und Ärzte durchweg sehr nett und hilfsbereit. Bitte an alle, die in's Krankenhaus müssen, bedenkt, das auch diese Menschen nur Menschen sind und ihr möglichstes tun. Faktor Stress spielt hier auch bestimmt mit eine Rolle.

M
Maria L

Ich wurde nach einem Radunfall in Peutenhausen im Krankenhaus Schrobenhausen hervorragend behandelt. Besonderer Dank Frau Dr. Anca und Herrn Dr. Shojaei! Frau Specht an der Abmeldung 👍